MySQL, PHP, CSS leicht erklärt – von Hosting und Servern

UI - Unstrukturierte Ideen  |  18. Dezember 2015

Eine der wichtigsten Entscheidungen eines Unternehmens, ist die Wahl seiner Räumlichkeiten. Dabei sind Infrastruktur, Lage, Wartung, Erreichbarkeit und Kosten wichtige Kriterien für die Wahl des Standorts. Ein Server ist die Arbeitsumgebung, in der Ihre Website, Ihr Webshop oder Ihre Applikation läuft. Es ist ein Bürogebäude das entweder Ihnen gehört oder indem Sie sich einmieten. Die Lage des Büros und Ihre Dienstleistungen entscheiden ob die Kunden zu Ihnen kommen oder Sie meiden.

In dieser Serie gehen wir vom Beispiel eines fiktiven Geschäftsmodels aus, in dem der Kunde seine Seife individuell online erstellt. In „MySQL, PHP, CSS leicht erklärt“ zeigt Ihnen pbits die technischen Grundlagen der Webentwicklung auf. Hier können Sie die Einführung nachlesen.

In diesem Beitrag geht es um die unterschiedlichen Server- und Hosting-Arten. Wir nehmen an, dass Ihre Geschäftsidee grosse Beachtung findet, Investoren geben Ihnen ein grosszügiges Startkapital und Sie können ohne Weiteres starten. Sie suchen sich nun einen geeigneten Ort für Ihre Tätigkeit. Es soll Büroräumlichkeiten, Lager, Werkhallen und alles bieten, damit die administrative, kreative, technische und logistische Arbeit ausgeführt werden kann. Ihre teuren Geräte sollen sicher sein, der Ruf der Gegend interessiert Sie, die Verbindung zur Autobahn ist entscheidend, Wartung und Nebenkosten und die Grösse der Räume ist für Sie von grosser Bedeutung.

Genau diese Überlegung machen Sie sich bezüglich Ihres Servers. Denn wo Ihre Daten liegen, ist nicht egal. Die Aspekte: Grösse, Wartung, Sicherheit und Anbindung sollten bei Ihrem Entscheid eine grosse Rolle spielen.

Weiter gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Server zu betreiben:

NameDetailsProContraSeifenfabrik
Eigner ServerZuhause oder im Betrieb selbständig zusammenbauen und warten.Alles: Hardware und Software unter Kontrolle. Es gehört Ihnen.Sehr wartungs- und kostenintensivSie bauen Ihre Liegenschaft und besitzen diese auch.
Dedicated ServerSie mieten die Hardware an sich. Also RAM, Prozessoren und FestplattengrösseNach eigenen Bedürfnissen selbst konfigurieren und bestücken lassen. Sie haben immer alle Ressourcen nur für sich.Alle Wartungsarbeiten müssen von Ihnen gemacht werden.Sie mieten Ihre Liegenschaft und verwalten diese selber.
Virtual ServerVirtueller Server. Hier Teilen Sie sich die Hardware mit anderen.Kosteneffizienz mit vielen FreiheitenNicht alle Ressourcen stehen Ihnen zur Verfügung. Je nach Mitmieter kann sich die Leistung verschlechtern und die Wartung der
Betriebssysteme sowie Sicherheit ist Ihre Sache
Sie mieten mit wenigen anderen grossen Firmen ein grosses Gebäude.
Web/ Shared HostingFür die meisten KMU's und kleinen Website reicht diese Lösung voll und ganz.Wartung und zum grössten Teil die Sicherheit, sind Aufgabe der Hosting Firma. Die Kosten sind minimal.Viele Einschränkungen. Viele Websites und Mieter sind auf dem gleichen Server untergebracht.Ein kleiner Büroraum in einem grossen Gebäude in dem Sie nur Ihre Kunden empfangen.

Wenn Sie das Wort "Managed" lesen, bedeutet dies, dass einige Wartungsarbeiten vom Anbieter geleistet werden. Lesen Sie die Dienstleistungen immer genau durch und lassen Sie sich nicht von zu vielen technischen Details aufhalten, Ihren Traum zu verwirklichen.

Schreiben Sie uns, für welche Lösung Sie sich entscheiden würden oder Fragen und Anregungen zu diesem Thema.

Zuverlässiger und erfahrener Partner für Ihre Projekte

Schreiben Sie uns & wir kontaktieren Sie für die Besprechung Ihres Projekts

senat.mustafi@pbits.ch
+41 79 512 81 81

Danke für Ihre Anfrage! Wir werden uns raschmöglichst bei Ihnen melden.

Something went wrong. Please try again!